News Politik/Inland

Meinl-Reisinger: “Sperrstunde ergibt epidemiologisch keinen Sinn”

Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger denkt, dass die 22-Uhr-Sperrstunde viele Menschen in den “ungeschützten Bereich” drängen wird.

Related posts

Team-Torhüterin Zinsberger: “Will anderen Mut machen”

PannonFinanz Nachrichten

Unterwegs im Urwald vor der eigenen Haustür

Pioniertaten

DMCA.com Protection Status